Unser innovatives Teilzeitmodell

Flexibel arbeiten – mehr Freizeit genießen.

Ob Reisepläne, Familienzuwachs, ein besonderes Projekt oder die große Liebe in 500 km Entfernung: Mit uns als Arbeitgeber können Sie Berufs- und Privatleben noch flexibler miteinander vereinen. Unser neues Arbeitszeitmodell ermöglicht es Ihnen – anstelle einer klassischen Teilzeitlösung – Job- und Freizeitmonate über das Jahr zu verteilen, um längere Zeit am Stück bezahlt frei zu haben.

Wie wäre es z.B. mit acht Monaten auf Station und zwei Monaten auf Rucksacktour?

Lesen Sie unsere FAQ, um mehr zu erfahren, und lassen Sie sich von den persönlichen Geschichten unserer Kollegen inspirieren. Gerne können Sie auch direkt Kontakt zu uns aufnehmen! Wir freuen uns über Ihr Interesse!

FAQ

So funktioniert‘s:

Ist das Teilzeitmodell nur für neue Mitarbeiter oder auch für bestehende?

Ist das Teilzeitmodell nur für neue Mitarbeiter oder auch für bestehende?

Grundsätzlich können alle unsere Mitarbeiter von diesem neuartigen Teilzeitmodell profitieren. Sprechen Sie Ihre/n Vorgesetzte/n darauf an!

Muss ich mich dauerhaft für diese Arbeitszeiteinteilung entscheiden, oder kann ich das Angebot einmalig bzw. immer mal wieder in Anspruch nehmen?

Muss ich mich dauerhaft für diese Arbeitszeiteinteilung entscheiden, oder kann ich das Angebot einmalig bzw. immer mal wieder in Anspruch nehmen?

Beides ist möglich. Wichtig ist, dass diese Planungen zur Urlaubsplanbesprechung vorliegen und somit dafür berücksichtigt werden können.

Gibt es bei aller Flexibilität auch Einschränkungen?

Gibt es bei aller Flexibilität auch Einschränkungen?

Ja. Die DV Urlaubsplanung behält ihre Gültigkeit. Das bedeutet, dass die Frei-Wochen nicht in der Haupturlaubszeit bzw. in den Schulferien genommen werden können.

Muss ich während meiner Jobmonate in Vollzeit arbeiten, oder funktioniert das Modell auch mit reduzierter Stundenzahl?

Muss ich während meiner Jobmonate in Vollzeit arbeiten, oder funktioniert das Modell auch mit reduzierter Stundenzahl?

Es gibt verschiedene Teilzeitmodelle. Diese können Sie im Detail mit Ihren Vorgesetzten besprechen.

Habe ich trotzdem noch reguläre Urlaubsansprüche?

Habe ich trotzdem noch reguläre Urlaubsansprüche?

Die regulären Urlaubsansprüche bleiben von den Teilzeitregelungen unberührt.

Wie wird mein Gehalt ausbezahlt?

Wie wird mein Gehalt ausbezahlt?

Wie immer: monatlich.

Wie funktioniert das mit den Renten- und Sozialversicherungsbeiträgen?

Wie funktioniert das mit den Renten- und Sozialversicherungsbeiträgen?

Beide werden weiter, wie gewohnt, in Abhängigkeit vom Arbeitsvertrag gezahlt.

Wie wird die Versorgung der Patienten in den freien Monaten gewährleistet? Müssen die anderen Kollegen dann mehr arbeiten?

Wie wird die Versorgung der Patienten in den freien Monaten gewährleistet? Müssen die anderen Kollegen dann mehr arbeiten?

Das soll nicht passieren. Deshalb ist eine gute und vor allem vorauschauende Planung wichtig. Das bedeutet, dass man die eigenen Wünsche zur Teilzeitregelung so früh wie möglich einbringt.

Flexibles Sich-Zeit-Nehmen

Ideal für Reiselustige.

"Eine gemeinsame Reise durch Australien – die Idee hat meinen Mann und mich schon lange fasziniert. Die vielfältigen Landschaften, die tollen Küsten und die netten Leute ... wir hatten schon richtiges Fernweh. Aber damit sich so ein großer Trip lohnt und um möglichst viele Eindrücke mitnehmen zu können, muss man schon ausreichend Zeit mitbringen. Leider ist genau das in vielen Jobs eher schwierig.

Mit dem neuen Teilzeitmodell der Malteser bekam ich die Möglichkeit, mir mit einer längeren Arbeitsphase mehr Urlaubszeit am Stück „anzusparen“. So können wir uns schon jetzt auf unsere nächste Reise - vielleicht nach Neuseeland - freuen."

Flexibles Träume-Verwirklichen

Motiviert arbeiten, Freizeit voll auskosten.

"Es ist sicher der Traum vieler Laufbegeisterter, einmal den New York Marathon mitzulaufen. Über 50.000 Teilnehmer pro Jahr und ein unvergessliches Sport-Event in einer Weltmetropole – das muss man mal erlebt haben. So geht es auch mir: Derzeit trainiere ich hart, damit eines Tages vielleicht eine Chance habe, dort zu bestehen. Bisher wusste ich aber nicht, ob ich mir diesen Traum tatsächlich einmal verwirklichen würde.

Dann kam das neue Teilzeitmodell und auf einmal wurde das Ganze realistisch: ich könnte jetzt vorarbeiten, zum nächsten Marathon mit der gewonnenen Freizeit mein Training intensivieren und dann hochmotiviert teilnehmen. Darüber hinaus bliebe mir vor Ort sogar noch genügend Urlaubszeit, um New York auch abseits der Laufstrecke zu erkunden. Ein wirklich gutes Modell!"

Sie haben noch Fragen?

Sie wollen sich initiativ bewerben?

Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung per E-Mail mit Angabe Ihres Berufswunsches. Bitte fügen Sie Ihre Dokumente als Anlagen bei: mehralsnurarbeit@malteser.org

Malteser Norddeutschland gGmbH
Personalabteilung
Waldstraße 17
24939 Flensburg

Telefon 0461 816-2236
mehralsnurarbeit(at)malteser.org