Physiotherapeut (m/w/d) für unsere Geriatrische Tagesklinik in Schleswig als Elternzeitvertretung

Jetzt bewer­ben

Wenn auch der Mensch zählt, dann ist es mehr als nur Arbeit.

Mit unserem christlichen Werteverständnis, medizinischer Kompetenz und modernster Ausstattung erbringen wir im Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital tagtäglich Höchstleistungen im Team. Gemeinsam mit dem benachbarten Evangelisch-Lutherischen Diakonissenkrankenhaus bilden wir im Medizinischen Klinikverbund Flensburg den drittgrößten Klinikstandort in Schleswig-Holstein. Zudem sind wir akademisches Lehrkrankenhaus der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel.

Ihr Arbeitsplatz:
Die Geriatrische Tagesklinik Schleswig ist eine zweite Betriebsstätte der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation des Malteser Krankenhauses St. Franziskus-Hospital in Flensburg, die in enger Kooperation mit dem Helios-Klinikum Schleswig und der niedergelassenen Ärzteschaft die teilstationäre geriatrische Versorgung der Region Schleswig sicherstellt. In der (früh-)rehabilitativ ausgerichteten Tagesklinik werden Patienten behandelt, bei denen durch akute oder chronische Erkrankungen eine Erschwerung der selbstständigen Lebensführung eingetreten ist oder droht. Mit unserer medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Kompetenz helfen wir unseren Patienten bei der Wiedererlangung der selbstständigen Lebensführung und der Teilnahme am familiären und öffentlichen Leben.

  • Behandlung von Patienten in der Fachrichtung Geriatrie
  • Einzel- und Gruppenbehandlung im physiotherapeutischen Spektrum

Unser Angebot:

  • abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Arbeitsplatz in Teilzeit mit 22,5 Stunden wöchentlich als Elternzeitvertretung ab 01.10.2019, vorerst befristet bis 30.09.2020
  • begleitende Einarbeitung
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas und den üblichen Sozialleistungen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Ihre Qualifikation und Stärken:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Physiotherapeuten/zur -therapeutin
  • Man. Lymphdrainage wäre wünschenswert
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit
  • IT-Kenntnisse
  • Engagement
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • positive Grundeinstellung zu den christlichen Zielen unseres Trägers

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Ihnen Frau Inken Wind, Abteilungsleitung der Physiotherapie unter Tel. 0461 816-2640.

Schnell und unkompliziert online bewerben – ohne Anschreiben.

Jetzt bewer­ben