Einen Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für die HNO-Klinik sowie einen Facharzt (m/w/d) für die spezielle Weiterbildung „Plastische und ästhetische Operationen“ in der HNO-Heilkunde

Jetzt bewer­ben

Wenn auch der Mensch zählt, dann ist es mehr als nur Arbeit.

Mit unserem christlichen Werteverständnis, medizinischer Kompetenz und modernster Ausstattung erbringen wir im Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital tagtäglich Höchstleistungen im Team. Gemeinsam mit dem benachbarten Evangelisch-Lutherischen Diakonissenkrankenhaus bilden wir im Medizinischen Klinikverbund Flensburg den drittgrößten Klinikstandort in Schleswig-Holstein. Zudem sind wir akademisches Lehrkrankenhaus der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel.

Ihr Arbeitsplatz: Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-heilkunde behandelt ca. 2600 Patienten stationär (operativ und konservativ) und führt ca.  500 ambulante Operationen pro Jahr durch. Wir bieten eine professionelle wohnortnahe HNO-Versorgung. Wir behandeln das gesamte Spektrum der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde – mit Schwerpunkten in der Tumor-, Ohr-, Nasennebenhöhlen und der plastisch rekonstruktiven/ ästhetischen Chirurgie. Seit einigen Jahren implantieren wir Bone- und Soundbridge und sind bezüglich der Fallzahlen in Deutschland mit führend. Die plastische rekonstruktive- und ästhetische Chirurgie der Nase, des Gesichtes und der Lider ist ein etablierter Schwerpunkt der Klinik, geleitet von einem sehr erfahrenen und erfolgreichen Spezialisten. Hier bieten wir operativ versierten Ärzten eine umfängliche Weiterbildung an.   

Ihre Aufgabe:

  • Sie erwartet eine anspruchsvolle und entwicklungsfähige Tätigkeit an einem interessanten, grenzübergreifend engagierten und zertifizierten Standort
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte konservative und operative Spektrum der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Unser Angebot:

  • Weiterbildung zur Erlangung der Facharztreife bzw. Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Plastische und ästhetische Operationen“ für das Fachgebiet Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Wissen und Können im gegenseitigen Austausch zu transferieren
  • Transparente und vorausschauende Dienst- und Urlaubsplanung
  • Unterstützung bei der Entwicklung der persönlichen Karriere
  • Ein kollegial geprägtes Arbeitsklima
  • Eine attraktive Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes sowie die im Caritasverband üblichen Sozialleistungen
  • Gut strukturierte Arbeitszeiten
  • Vergünstigte und vielfältige Speisenauswahl in unserer Personalcafeteria und weitere Vergünstigen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ihre Qualifikation und Stärken:

  • Medizinisches und unternehmerisches Denken, das Verstehen von Anliegen und Erwartungen unserer Patienten und die Annahme in ihrer gesamten Betroffenheit
  • Ein hohes Maß an Teamgeist, Offenheit, Organisationsfähigkeit und Empathievermögen
  • Fähigkeit zu kollegialer und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Zielen unseres Trägers

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins!

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Sven Bartels, Chefarzt der HNO-Klinik unter Tel. 0461 816 1910.

Jetzt bewer­ben